Zur Wunschliste Wunschzettel

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist momentan leer

H.V. Victoria

Die Korkeiche wird zur Gewinnung von Kork in mehreren Mittelmeerländern angebaut. Die Zentren der Korkproduktion liegen in Süd-Portugal und Süd-Spanien, wo auf weiten Flächen niedrigen Bäumen mit großen Kronen und starken Ästen angebaut werden, die den höchsten Ertrag an Kok liefern. Diese größernteils extensiv bewirtschafteten Habitate werden in Spanien Dehesas und Portugal Montados genannt. Unter den Gesichtspunkten von Artenvielfalt und Kulturen Erbe werden sie als höchst wertvoll angesehen.

Der Kork besteht aus abgestorbenen, mit Luft gefüllten, dünnwandigen Zellen und enthalten Zellulose und Suberin. Kork ist Wärme- und das Suberin  verlieht ihm wasserabstoßende Eigenschaften.

3 Produkte

Wir benutzen Cookies nur für interne Zwecke um den Webshop zu verbessern. Ist das in Ordnung? Ja Nein Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »